VfB Cottbus 97 Logo
Wir werden gesponsort durch:
Intersport Cottbus Pace Cottbus EDEKA Scholz EDEKA Scholz
VfB Cottbus '97 e.V. - A - Jugend

hi.v.li.: Felix Kroll, Jordan Schöngarth, Kevin Röhr, Luca Kießling, Frank Nguyen, Muhamed Anter

mittl.R.v.li.: Betr. Dieter Fiedler-Benjamin Rackel-Ricardo Krenz, Tom Paulick, Simon Haupt, Vincent Gohr, Pascal Wiesenberg, Tobias Littmann, Hashmat Hamra,      

                  Co.Tr. Daniel Conrad, Tr. Alexander Pohland

v.v.li.: Pascal Pahn, Domminic Uhlig, Mohammad Naser Afzal, Anthony Müller, Leon Schmidt, Sven Erik Schwella, John Troppa, Willi Wenzke 

                  Es fehlen: Tom Wendt, Bill Joe Vorwerk, Franz Dehner, Joseph Tews

UNSERE CO - SPONSOREN
AKTUELLE NEWS - A - Jugend

A-Junioren gewinnen letztes Saisonspiel


Zum letzten Saisonspiel führen die A-Junioren zum FSV Dynamo Eisenhüttenstadt. Dort wollten sie mit einem Sieg im letzten Spiel ihre Hausaufgabe erledigen, um am Ende vielleicht doch noch auf einen Patzer der Konkurrenten Beeskow oder Glienick/Zossen zu hoffen. Am Ende wurde die Hausaufgabe mühelos gelöst, die Patzer erfolgten aber nicht.

Schnell zeigten die A-Junioren, dass sie mit ihrer schnellen Spielweise schon in der ersten Halbzeit alles klar machen wollten. Ein Freistoß von der Mittellinie verlängerte Uhlig zum 1:0. Als Afzal im Strafraum kurz danach gefoult wurde, nahm er sich selbst den Ball und vollendete zur 2:0 Führung für den VfB. Kurz danach machte Wiesenberg mit seinem 3.Saisontreffer die Vorentscheidung nach 20 Minuten perfekt.

Danach kam es wie schon zu oft in der Saison, zu einem munteren Torchancen vergeben. Wenn man in dieser Phase die Konzentration hoch gehalten hätte, wären locker noch 4 bis 5 Tore mehr in der ersten Halbzeit drin gewesen. So "reichte" es nur zu einem 4:0. Nach Einwurf von Haupt verlängerte Afzal den Ball auf Schwella. Dieser behielt im Strafraum die Übersicht und legte den Ball klug auf Schöngarth ab, welcher den Halbzeitstand markierte.

Im zweiten Durchgang war die Luft dann aus dem Spiel. Eisenhüttenstadt kam mit einem schönen Distanzschuss zum Ehrentreffer, aber nach Foul im Strafraum konnte Schwella per Elfmeter den alten Abstand wieder herstellen. Auch Röhr konnte sich nach feinem Pass von Uhlig noch einmal gegen die vielbeinige Abwehr durchsetzen und das 6:1 aus VfB-Sicht erzielen.

Am Ende ein deutlicher, aber doch viel zu niedriger Sieg gegen einen sich nie aufgebenden Gegner. Somit stehen für die A-Junioren 45 Punkte aus 22 Spielen zu Buche. Dieses Ergebnis reichte dann aber trotzdem nur für den undankbaren 4.Platz. Trotzdem war es eine Saison mit vielen Höhepunkten und vielen erfolgreichen Ergebnissen, auf und außerhalb des Platzes.

 

Für den VfB spielten:  Schmidt-Vorwerk, Haupt, Wiesenberg, Tews, Röhr, Nguyen, Uhlig, Schöngarth, Afzal, Schwella

Tore:  0:1 (11.) Uhlig, 0:2 (18.) Afzal, 0:3 (20.) Wiesenberg, 0:4 (45.) Schöngarth, 1:4 (47.) Ngoyou, 1:5 (54.) Schwella, 1:6 (66.) Röhr

Einwechslungen:  Littmann f. Haupt, Gohr f. Schwella, Paulick f. Schöngarth, Hamra f. Afzal

Trainer:  Alexander Pohland u. Co. Daniel Conrad

Gelb:

Zuschauer:  15

Schiedsrichter:  Rösler

 

        Torschützenliste:                                            Ergebnisse u. Tabelle:   

 

 


von Alexander Pohland, am 20.06.2017

VfB A-Jugend bleibt zu Hause ungeschlagen


Nach dem 2:2 gegen gegen Bestensee wollte man im Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft Rangsdorf/Dahlewitz/ Groß Machnow seine Serie von ungeschlagenen Spielen zu Hause bestehen lassen. So gingen die A-Junioren vom VfB Cottbus konzentriert in das Spiel und erzeugten von Anfang an Druck auf das gegnerische Tor. Nach einem langen Ball von Vorwerk lief Afzal in der 11.Spielminute auf das Tor der Gäste zu und verwandelte sicher zur 1:0 Führung.

Doch nur drei Minuten später kamen die Gäste zum Ausgleich. Eine Bogenlampe aus 25 Metern senkte sich hinter Schmidt ins VfB-Tor. Danach war der Gastgeber etwas von der Rolle und Rangsdorf kam zu weiteren Möglichkeiten. Doch zwei gute Paraden von Schmidt verhinderten hier die Führung der Spielgemeinschaft.

In der 29.Minuten dann Elfmeter für den VfB Cottbus, nachdem Afzal vom gegnerischen Spieler etwas ungeschickt im Strafraum gefoult wurde. Schwella nahm sich in seinem letzten Heimspiel für den VfB den Ball und verwandelte sicher zur erneuten Führung. In der Folge kam der VfB wieder zu zahlreichen Möglichkeiten, welche aber wie schon so oft in der Saison, ungenutzt blieben. So ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeit.

Und wieder hat es im Rangsdorfer Kasten eingeschlagen!

Im zweiten Durchgang nahm der VfB von Beginn an das Heft des Handeln in die Hand und drückte den Gegner in deren Spielhälfte. Lediglich zwingend vor den Tor wurde man nicht, so dass der Rangsdorfer Torwart wenig Probleme bei der Abwehr hatte.

In der 61.Minute dann das erlösende 3:1. Schwella steckt den Ball durch auf Afzal, und während der Gegner eine Abseitsentscheidung reklamierte, verwandelte Afzal sicher. Jetzt schien der Knoten geplatzt zu sein und der VfB war endlich konsequent vor dem Tor. Nach einer Möglichkeit von Littmann staubte erst Uhlig zum 4:1 ab. Und kurz danach bediente der eingewechselte Kießling Dehner auf dem langen Pfosten mustergültig. Dieser hatte dann auch keine Probleme, den Ball zum 5:1 im gegnerischen Tor unterzubringen. Auch für ihn war es ein guter Abschluss in seinem letzten Spiel für den VfB Cottbus.

Für Gänsehaut sorgte das Tor von Tews in der 71. Minute. Kurz zuvor eingewechselt hämmerte er den Ball nach Vorlage von Wiesenberg unhaltbar mit seinem ersten Ballkontakt im Spiel in die Maschen. Und auch der eingewechselte Schöngarth konnte sich noch in die Torschützenliste eintragen, nachdem er einen abgewehrten Schuss von Littmann abstauben konnte. Der Freistoßtreffer der Rangsdorfer in der 84.Minute war hierbei nur noch Ergebniskosmetik.

Alles in allem ein gelungener Heim-Abschluss. Die A-Junioren bleiben in dieser Saison bei 9 Siegen und 2 unentschieden als einzige Mannschaft in der Landesklasse Süd zu Hause ungeschlagen. Jetzt geht es zum Saisonabschluss noch nach Eisenhüttenstadt. Dort will man sich die Chance auf eine bessere Platzierung offen halten. Dies wäre natürlich nur mit einem Dreier im Auswärtsspiel der Fall.

Bilder zum Spiel von Andy Troppa

 

Für den VfB spielten:  Schmidt-Vorwerk, Wiesenberg, Dehner, Röhr, Gohr, Uhlig, Afzal, Troppa, Schwella, Paulick

Tore:  1:0 (11.) Afzal, 1:1 (14.) Bassin, 2:1 (29.) Schwella/FE, 3:1 (61.) Afzal, 4:1 (63.) Uhlig, 5:1 (68.) Dehner, 6:1 (71.) Tews, 7:1 (82.) Schöngarth, 7:2 (84.) Hönisch

Einwechslungen:  Littmann f. Troppa, Kießling f. Uhlig, Schöngarth f. Afzal, Tews f. Schwella

Trainer: Alexander Pohland u. Co. Daniel Conrad

Gelb:  Tews

Zuschauer:  50

Schiedsrichter:  Mieth (Burg)

 

    Torschützenliste:                                                               Ergebnisse u. Tabelle:   

 


von Alexander Pohland, am 12.06.2017

Schade - VfB A-Junioren verdaddeln Sieg gegen Bestensee !


Nach zweimaliger Führung der VfB A-Junioren kommen die Gäste von Union Bestensee kurz vor Spielende zum Ausgleich.

Schöngarth durch Foulelfmeter und Afzal mit sehenswertem Kopfball nach einer Ecke treffen für den Gastgeber.

Der VfB hatte bis dahin durch Afzal weitere große Möglichkeiten sowie einem Lattentreffer zum Ausbau der Führung die leider vergeben werden.

Bestensee hat sich die Kräfte gut eingeteilt, übersteht mehrere Konter des Gastgebers und drängt den VfB in der 2.Halbzeit zunehmend in dessen Hälfte zurück. 2 Minuten vor Ultimo fällt der nicht unverdiente Ausgleich der Gäste.

 

Klasse Kopfball von Afzal zur 2:1 Führung für den VfB gegen Bestensee!

 

Für den VfB spielten:  Schmidt-Vorwerk, Haupt, Wiesenberg, Dehner, Röhr, Nguyen, Gohr, Schöngarth, Afzal, Schwella

Tore:  1:0 (23.) Schöngarth, 1:1 (38.) Lemke, 2:1 (53.) Afzal, 2:2 (88.) Hinze

Einwechslungen:  Tews f- Schöngarth, Anter f. Vorwerk

Trainer:  Alexander Pohland u. Co. Daniel Conrad

Gelb:

Zuschauer:  75

Schiedsrichter:  Mittermaier (Cottbus)

 

 

          Torschützenliste:                                        Ergebnisse u. Tabelle:   

 

 

 

 

 


von Reiner Hentsch, am 28.05.2017
MANNSCHAFT - A - Jugend
... lade FuPa Widget ...
VfB Cottbus 97 auf FuPa
ERGEBNISSE - A - Jugend
... lade FuPa Widget ...
VfB Cottbus 97 auf FuPa
SONSTIGES - A - Jugend

Trainingstage und -zeiten !

Mittwoch und Freitag 18:00 - 19:30 Uhr  

Trainer: Alexander Pohland, Daniel Conrad

Jahrgänge: 01.01.1999 - 31.12.2000

Du hast Fragen zu unserem Verein, Preisen, Aufnahmebedingungen oder möchtest einfach nur ein paar Anregungen geben? Vielleicht suchst Du eine Möglichkeit einen regionalen Sportverein zu unterstützen? Zögere nicht uns zu kontaktieren.

7 + 6 minus sechs = *

Impressum

Herausgeber

VfB Cottbus '97 e.V.
Schlachthofstraße 16
03044 Cottbus
Telefon: +49 355 701338
Telefax: +49 355 28948214

e-Mail: info@vfb-cottbus.de
Internet: http://www.vfb-cottbus.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Steffen Kiessling (Vorsitzender)
Mobil: 0152 2871 7373

Registergericht: AG Cottbus
Vereinsnummer im Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB): 091099
Vereinsnummer im Landessportbund Brandenburg: 52117
Steuernummer: 056/142/02178

Haftungsausschluss (Disclaimer)

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


VfB Cottbus '97 e.V.
Schlachthofstraße 16 | 03044 Cottbus | info@vfb-cottbus.de | fon: 0355 701338 | fax: 0355 28948214