VfB Cottbus 97 Logo
Wir werden gesponsort durch:
Intersport Cottbus Pace Cottbus EDEKA Scholz EDEKA Scholz
VfB Cottbus '97 e.V. - 2. Männer

hi.v.li.:  Marcel Stahn, Chris Sündermann, Ronny Schmidt, Bill-Joe Vorwerk, Martin Rinza, Tobias Eis

mi.R.v.li.: Tr. Franz Brode, Betr. Martin Kersten, Eric Schöberl, Tom Paulick, Steven Schmidt, Christoph Ziebell, Timo Schmidt, Sebastian Schwan, Attila Kromer, Mathias Peter, Co.Tr. Helko Boenki,

v.v.li.:  Tobias Schwan, Sepp Förster, Sven Veltzke, Daniel Conrad, Jan Kraus, Stanley Grahnert

           Es fehlen:  Domenic Bemmann, Abdesslam Sradni, Nils Kreber 

UNSERE CO - SPONSOREN
AKTUELLE NEWS - 2. Männer

Nullnummer in Welzow für die VfB Reserve !


Kreisliga Niederlausitz: Borussia Welzow – VfB Cottbus `97 II, 0:0 (0:0)

Bericht: Franz Brode

Nachdem die ersten beiden Rückrundenspiele verschoben werden mussten, trat die 2. Männermannschaft vom VfB Cottbus bei Borussia Welzow zum 1.Spiel im Jahr 2020 an. Unterstützt wurde die Mannschaft von 3 A-Jugend-Spielern, da derzeit mit Sven Veltzke, Eric Schöberl und Steven Schmidt drei Stammspieler verletzt ausfallen.

Der VfB kam besser in die Begegnung und erspielte sich immer wieder gute Möglichkeiten, doch konnte das Sturmduo Förster/Ziebell diese nicht in zählbares umsetzen. Erst nach gut einer halben Stunde Spielzeit kommt Welzow das erste mal vor das VfB-Gehäuse, doch Lenk im Tor kann souverän parieren. Nun lässt der VfB mehr zu, doch ist man immer noch die spielbestimmende Mannschaft der 1.Halbzeit.

Nach Heimniederlage gegen Welzow nun auswärts Punktgewinn!

Nach der Halbzeitpause taucht auf einmal ein Welzower Stürmer frei vor  Schlußmann Lenk auf, doch dieser kann gekonnt diese Situation für sich gewinnen. Danach versucht der VfB wieder auf den Führungstreffer zu drängen, aber entweder ist man sich selber im Weg oder der Welzower Schlussmann pariert. Nach gut einer halben Stunde kommt Rene Otto nach langer Verletzungspause in die Partie. Mit seiner ersten Ballberührung köpft er fast zur Führung ein und kurz danach verpasst sein Schuss nur knapp das gegnerische Gehäuse. Doch nach gut 15min der Wermutstropfen für alle VfB'ler. Denn Rene Otto muss wieder mit Beschwerden an seinem vorbelasteten Knie ausgewechselt werden. Wollen wir alle hoffen, dass es nicht wieder schlimmer ist.

Danach versucht der VfB zwar weiterhin das Führungstor zu erzielen, doch sieht man nun, dass allmählich die Kräfte nachlassen und man sogar noch aufpassen muss, dass man nicht mit leeren Händen nach Hause fährt. In der letzten Viertelstunde kommen noch die Winterneuzugänge Meehs und Weigelt zu ihren ersten Einsätze für den VfB, aber auch sie schaffen es nicht das entscheidende Tor für den VfB zu erzielen.

 

 Für den VfB spielten: Lenk-Ziebell, S.Schwan, T.Schwan, Lebius, Stein, Kruse, Fuder, Förster, Haschke, Bemmann

Tore: keine

Einwechslungen: Otto f. Kruse, Meehs f. Otto (verl.), Weigelt f. Lebius

Trainer: Franz Brode

Gelb: Lebius, Förster, Meehs

Zuschauer: 30

Schiedsrichter: Fast - Stephan/Fleischer

 

   Torschützenliste:                           Ergebnisse u. Tabelle:  

 


von Reiner Hentsch, am 08.03.2020

VfB Cottbus II als 4. mit wechselndem Erfolg im Hallenturnier !


Beim Hallenturnier von B-W Klein Gaglow in Kolkwitz startet der VfB Cottbus II chancenlos gleich mit einer 0:3 Niederlage gegen einen gut eingespielten Turnierfavoriten, den Kolkwitzer SV.

Weitere Turnierteilnehmer: BSV Cottbus-Ost, Kunersdorf II, SC Spremberg II, Kolkwitz II,

 

Der VfB startet mit einer 0:3 Niederlage gegen Kolkwitz II!

Gastgeber Klein Gaglow erreicht im zweiten Spiel gegen den VfB ein 1:1 Unentschieden, wobei sich unsere Männer etwas steigern konnten und nach der Führung leider postwendend den Ausgleich hinnehmen mußten. Tor für den VfB: Lorenzo Krenz!

Gastgeber Klein Gaglow und der VfB trennen sich 1:1!

Der BSV Cottbus-Ost war der nächste Kontrahent für den VfB und wurde mit 7:1 überrollt, fast jeder Angriff der Brode Mannschaft endete mit einem Treffer gegen den desolat auftretenden BSV! Tore für den VfB: Bill-Joe Vorwerk 2, Sepp Förster, Steve Haschke, Sebastian Stein, Lorenzo Krenz und Domenic Bemmann!

BSV Cottbus-Ost muß 1:7 Pleite gegen den VfB einstecken!

Der SC Spremberg II war der nächste Gegner für den VfB. Nach gelungenem Beginn mit guten Chancen verlor man dann jedoch völlig die Kontrolle und ließ Torwart Kruse wiederholt im Stich, sodaß am des Spieles eine 0:6 Pleite zu Buche stand!

Im letzten Spiel des Turnieres war unser Team dann wieder einigermaßen erholt, trotzdem ging Kunersdorf II durch eine Unachtsamkeit der VfB Abwehr mit 1:0 in Führung. Bill-Joe Vorwerk konnte aber in letzter Minute mit einem Freistoß zum 1:1 ausgleichen.

 Damit war für den VfB Cottbus am Turnierende nur der 4.Rang übrig!

 

Der VfB II spielte mit:  Kruse-Vorwerk, R.Schmidt, Peter, Stein, Förster, Haschke, Krenz, Bemmann

Trainer:  Franz Brode

Platzierungen: 1.Kolkwitz II, 2.Klein Gaglow, 3.SC Spremberg II, 4.VfB Cottbus II, 5.Kunersdorf II, 6.BSV Cottbus-Ost

 

                 Bilder zum Turnier:  s.unten!

 

 

 


von Reiner Hentsch, am 05.01.2020

K und K schießen den VfB II in Werben zum Sieg !


Beim Gastspiel der 2.Mannschaft vom VfB Cottbus in Werben gegen den SV Werben/Müschen-Babow hatten einige Akteure die vorjährige Pleite mit 1:5 eventuell noch in Erinnerung!
Diesmal sollte es anders kommen!

In der zunächst ausgeglichenen Partie versuchte die Kontrahenten erstmal herauszufinden wie dem Gegner erfolgreich beikommen ist. Mit dem Wind im Rücken spielend besitzt der VfB nun leichte Vorteile.
Nach 25 Minuten hat Förster eine erste gute Tormöglichkeit, rutsch aber weg! Dann hat St.Schmidt den Ball günstig am Fuß, zögert und schon stört der Gegner. Einen Kopfballtreffer an die Latte von Ziebell nach einer von mehreren Ecken ist die beste Chance für den VfB, auch beschäftigt Krenz den nicht zimperlichen Gegner immer wieder, hat 2 aussichtsreiche Möglichkeiten, aber auch bei ihm hapert es leider mit dem zwingenden konsequenten Abschluß.

Nico Kruse bringt den VfB mit dem 1:0 in Führung!

Der Gastgeber funkt zwar immer mal wieder dazwischen, fordert Veltzke im VfB Tor bei einigen Ecken und Freistößen, der aber seinen Kasten sauber hält. Überhaupt steht die VfB Abwehr einigermaßen kompakt, der eine oder Durchbruch gelingt dem Gastgeber trotzdem, doch der Schlußmann der Gäste steht recht sicher!
Zur Pause bleibt die Begegnung torlos, die leichten Vorteile bringen unseren Männern jedoch nichts Zählbares ein.

Das sollte sich dann in der 2.Spielhälfte ändern, denn hier ging es wesentlich intensiver, härter und z.T. ruppiger zu, wobei Schiedsrichter Stephan seinen Anteil daran hatte und zeitweise die Übersicht bei Täter und Opfer verlor!

Krenz und Kruse hatten nun mehr Raum vor sich, da der Gastgeber offensiver agierte. Leider versuchte niemand beim VfB mal einen Fernschuß anzusetzen, dafür wollte man oftmals sich bis zur 5 Meterlinie durchzuspielen, was aber nur ganz selten gelang! 2 große Chancen erspielte sich der Gastgeber nach einer Viertelstunde als ein Angreifer allein gegen Veltzke steht, doch der klärt diese sehr brenzliche Situation! Auf der Gegenseite schlägt Tobi Schwan zwei gefährliche Ecken vor das Werbener Tor, über die Torlinie rollt der Ball allerdings nicht - noch nicht!

Lorenzo Krenz trifft zum 2:0 für den VfB und der VfB gewinnt in Werben!

 Nach einer guten Stunde ist es dann aber nach einem Krenz-Freistoß soweit für den VfB, das kurze Durcheinander vor dem einheimischen Tor nutzt Nico Kruse zum 1:0 für seine Elf!

Unzufriedenheit herrscht nun bei den Werbener Fans die so ziemlich alles lautstark monieren was gegen die eigene Mannschaft geschieht, da ist der Schieri natürlich der Überltäter, der wahrlich nicht seinen besten Tag erwischt hat! Der beim Gast von Trainer Buder eingewechselte Stiller hat jetzt eine Riesenchance zum 2:0, dann ist wieder Krenz mit einem Kopfball aus guter Distanz nicht erfolgreich. Bei mehreren Kontern des Gastgebers zeigen sich vermehrt Lücken beim VfB, aber der macht den Sack mit dem 2:0 zu!
Lorenzo Krenz erkämpft sich den Ball, läuft noch einige Meter auf der Außenposition, schwenkt kurz nach innen und zieht aus spitzem Winkel ab, im langen Eck landet die Kugel im Netz zum 2:0, eine Klasse-Aktion!

Sven Veltzke im VfB Gehäuse war wieder der nötige Rückhalt um den Vorsprung recht sicher über die Zeit zu bringen! Mit diesem Erfolg sichert sich die Mannschaft vorerst Tabellenrang 5 und kann beruhigt in die Winterpause gehen!

 

 Für den VfB spielten: Veltzke-Kromer, Schöberl, S.Schwan, T.Schwan-Ziebell, Stein, St.Schmidt, Krenz-Förster, Kruse

Tore: 0:1 (65.) Kruse, 0:2 (82.) Krenz

Einwechslungen: Stiller f. St.Schmidt, R.Schmidt f. Förster, Peter f. S.Schwan

Trainer: Steffen Buder

Gelb:       Rot: Buder (90+2.)

Zuschauer: 58

Schiedsrichter: Stephan-Firmer/Zachau

 

    Torschützenliste:                              Bilder zum Spiel - s.unten!                          Ergebnisse u. Tabelle:  

 

 


von Reiner Hentsch, am 15.12.2019
MANNSCHAFT - 2. Männer
... lade FuPa Widget ...
VfB Cottbus 97 II auf FuPa
ERGEBNISSE - 2. Männer
... lade FuPa Widget ...
VfB Cottbus 97 II auf FuPa
SONSTIGES - 2. Männer

Trainingstage und -zeiten !

Dienstag und Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr

Trainer: Franz Brode

Du hast Fragen zu unserem Verein, Preisen, Aufnahmebedingungen oder möchtest einfach nur ein paar Anregungen geben? Vielleicht suchst Du eine Möglichkeit einen regionalen Sportverein zu unterstützen? Zögere nicht uns zu kontaktieren.

10 + 3 minus sechs = *

Impressum

Herausgeber

VfB Cottbus '97 e.V.
Schlachthofstraße 16
03044 Cottbus
Telefon: +49 355 701338
Telefax: +49 355 28948214

e-Mail: info@vfb-cottbus.de
Internet: http://www.vfb-cottbus.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Steffen Kiessling (Vorsitzender)
Mobil: 0152 2871 7373

Registergericht: AG Cottbus
Vereinsnummer im Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB): 091099
Vereinsnummer im Landessportbund Brandenburg: 52117
Steuernummer: 056/142/02178

Haftungsausschluss (Disclaimer)

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


VfB Cottbus '97 e.V.
Schlachthofstraße 16 | 03044 Cottbus | info@vfb-cottbus.de | fon: 0355 701338 | fax: 0355 28948214