VfB Cottbus 97 Logo
Wir werden gesponsort durch:
Intersport Cottbus Pace Cottbus EDEKA Scholz EDEKA Scholz
VfB Cottbus '97 e.V. - 1. Männer

hi.v.li.:  Naseer Shirzai, Sebastian Schwan, Tobias Littmann, Eirinas-Eric Freidgeim, Lorenzo Krenz, Attila Kromer, Denny Burgmeyer

mi.R.v.li: Betr. Brian Fiedler, Tr. Alexander Pohland, Steven Hartmann, Benjamin Jähde, Simon Haupt, Oliver Weber, Florian Oberschmidt, Toni Koinzer, Marc Wadsack, Pascal Wiesenberg, Andy Troppa, Co.Tr. Werner Puppe, Co.Tr. Rene Adler

v.v.li.:  Rene Otto, Jordan Schöngarth, Daniel Conrad, Michael Noack, Leon Schmidt, Mathias Pastowski, Stefan Babbe

UNSERE CO - SPONSOREN
AKTUELLE NEWS - 1. Männer

Harmloser VfB scheitert an Laubsdorf im Pokal !


Der VfB Cottbus hat es nicht geschafft den Kreisklassenvertreter Traktor Laubsdorf im Viertelfinale des Intersport Kreispokals in Laubsdorf aus dem Rennen zu werfen und scheidet damit ziemlich sang- und klanglos mit der 0:1 Niederlage aus dem Pokalgeschehen aus!

Beim VfB klappte im Spiel sehr wenig, so gut wie fast nichts, man gleicht sich dem Platzbesitzer vom Niveau eher noch an, kann nur selten Impulse aus dem Mittelfeld setzen und demzufolge ist kaum ein Klassenunterschied sichtbar.

 

Laubsdorf mit mehr Gefahr vor dem gegnerischen Tor als der VfB!

Der Ausfall einiger Stammspieler ist dafür kein ausreichender Grund bei zwar mehr Ballbesitz, aber wenig Konstruktivität, Durchsetzungsvermögen und Torgefahr zustandezubringen! Erst nach dem Rückstand und der Einwechslung weiterer Akteure kann der Gast etwas gefährlicher und öfter vor dem einheimischen Tor auftauchen ohne sich jedoch klare Torchancen zu erspielen.

Laubsdorf erreicht mit diesem knappen 1:0 Erfolg gegen den VfB nicht unverdient das Halbfinale im Intersport Kreispokal!

 

Für den VfB spielten: Conrad-Uhlig, Jähde, Koinzer, Wadsack-Schögarth, Troppa, Oberschmidt, Shirzai-Krenz, Kruse

Tore: 1:0 (81.) Pohl

Einwechslungen: Weber f. Krenz, Lorenz f. Wadsack, Littmann f. Troppa

Trainer: Alexander Pohland u. Co. Rene Adler

Gelb: Troppa

Zuschauer: 143

Schiedsrichter: Klose-Böhme/Kauz

 

                                                        Bilder zum Spiel:                       Ergebnisse:  

 


von Reiner Hentsch, am 19.04.2019

Pause für den VfB Cottbus am 23.Spieltag !


Am 23.Spieltag der Saison ist der VfB Cottbus nur als Zuschauer dabei und kann nicht in das Geschehen eingreifen!

Weiter geht es erst nach Ostern am 27.04.19 mit dem 24.Spieltag beim Spremberger SC!

 

    Torschützenliste:                        Ergebnisse u. Tabelle:  


von Reiner Hentsch, am 14.04.2019

VfB hat nicht aufgegeben und wird mit Punktgewinn in Kolkwitz belohnt !


Mit großen Problemen beginnt das Spiel des aufgedrehten Gastgebers und Spitzenreiters der Liga, Kolkwitzer SV, für die Gäste vom VfB Cottbus! Schnelle Außen verwirren die VfB Abwehr mehrfach, gravierende Fehlabspiele sind die Folge mit sich anschließenden Fouls, wobei eines zum Strafstoß für den KSV führt.

Daniel Conrad im VfB Gehäuse hält und verhindert damit den frühen Rückstand seiner Mannschaft. Kolkwitz beherrscht das Spielgeschehen klar, der VfB hat Mühe einen Abschluß auf das einheimische Tor hinzubekommen.

 

In Kolkwitz ist der VfB stark in der Abwehr gebunden!

Nach torloser 1.Spielhälfte gelingt dem Gastgeber gleich nach Wiederanpfiff die 1:0 Führung und weitere Chancen folgen. Das hohe Starttempo des KSV war natürlich nicht durchzuhalten und so kommt der VfB etwas besser in die Partie und taucht gelegentlich vor dem Kolkwitzer Tor auf. Ein überraschender langer Ball, heute wieder eine Spezialität von Eric Freidgeim erreicht später Stefan Babbe, der den Kolkwitzer Schlußmann zum unerwarteten und etwas glücklichen Ausgleich überwinden kann und der Mannschaft damit den kaum noch erhofften Teilerfolg sichert!

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anpfiff in der Begegnung zwischen dem Kolkwitzer SV als Gastgeber sowie dem VfB Cottbus und der Gast taucht erstmals vor dem KSV Tor auf, Babbe zieht den scharfen Ball jedoch knapp über die Latte!
Ein Achtungszeichen? Erstmal nicht, denn sofort übernimmt der Spitzenreiter die Spielkontrolle und läßt die Defensive des VfB ziemlich alt aussehen. Beide Außendecker, Uhlig und Lorenz, haben größte Schwierigkeiten mit dem schnellen Gegner, denn schon nach wenigen Minuten zeigt der Schiedsrichter auf den ominösen Punkt vor dem Gästetor! Daniel Conrad ist aber auf dem Posten, hält den recht leger geschossenen Elfer! Weitere Fehler schließen sich an, diesmal hat Koinzer Glück, daß der verursachte Freistoß drüber geht, ebenso wie der unmittelbar folgende!

Erst nach etwa 15 Minuten kann sich der VfB etwas befreien und kommt zur ersten Ecke nach versuchtem Torschuß. Der Kolkwitzer Sturmlauf über die Außenpositionen geht weiter und in der 22.Minute endet der Angriff über die rechte Seite am Pfosten - Glück für den VfB! Babbe und Oberschmidt bringen im Zusammenspiel nur kurz Entlastung, haben kein Glück mit dem Abschluß.
Im Mittelfeld kommt Kolkwitz immer wieder recht einfach auf Grund von Fehlabspielen und dem ausgeübten agressiven Dauerdruck auf unserer Elf in Ballbesitz und schon ist Gefahr vor dem VfB Tor. Jähde im Zentrum der Abwehr steht zwar auch nicht ganz fehlerlos, beseitigt jedoch mehrere ganz brenzlige Situationen und behält kühlen Kopf und die Übersicht!
Krenz im Angriff, eng markiert, hat es nicht leicht sich durchzusetzen, seine Schnelligkeitsvorteile kann er nur sporadisch einsetzen. Dann ist mal wieder Babbe durchgestartet (35.), hat eine gute Chance, zögert jedoch einen Moment und schon ist die Schußbahn zu. Freidgeim und Pastowski mühen sich im Mittelfeld etwas in Gang zu bringen, aber vieles bleibt bereits im Ansatz stecken und schon kontert der Gastgeber wieder über außen (37.), der Ball geht zum Glück über die Latte. Knapp neben dem Pfosten des VfB Tores endet der nächste Anlauf (40.) des KSV.

Der torlose Pausenstand spricht für den verteidigenden VfB!

In der 51.Minute Ecke für Kolkwitz, der einfliegende Ball kann fast unbedrängt zum 1:0 eingeköpft werden! Nachfolgend wird der VfB aktiver und baut nun den einen oder anderen Angriff auf, am 16er des Gastgebers ist jedoch oftmals Schluß. Auch einige Freistöße bringen wenig ein, der direkter Schuß wird nicht gewagt, wenn auch die Distanz recht groß ist!

In der 2.Halbzeit geht es öfters nach vorn für den VfB!

Der Kolkwitzer Elan scheint verebbt, trotzdem hat man das Spiel noch im Griff, der VfB kommt aber besser in die Partie , die Abwehr wirkt stabiler und man hat im Mittelfeld Raum und so gelingt jetzt mehr im Angriff der Pohland Elf. In der 77.Minute nutzt Freidgeim jetzt den Platz, wird nicht bedrängt und kann einen langen genauen Ball(!) auf den links startenden Stefan Babbe schlagen. Zur allgemeinen Überraschung köpft der präzise auf das einheimische Tor und hat Erfolg mit dem 1:1 Ausgleichstreffer obwohl der Kolkwitzer Schlußmann noch die Hand dran hat!

Zwei Minuten danach liegt sogar eine weitere Überraschung in der Luft als der eingewechselte Shirzai sich durchsetzen kann, den Torschuß leider neben das KSV Tor setzt!
1:1 in Kolkwitz beim Spitzenreiter - Der VfB kann zufrieden sein! Das der Gastgeber nicht mehr der vielen Möglichkeiten als das 1:0 nutzen konnte lag auch an der Steigerung unserer Mannschaft, die vorallem in den zweiten 45 Minuten spielerisch zulegen konnte und mit Conrad auf der Linie den starken Rückhalt hatte.

 

Für den VfB spielten: Conrad-Uhlig, Jähde, Koinzer, Lorenz-Pastowski, Freidgeim, Wadsack, Oberschmidt, Babbe-Krenz

Tore: 1:0 (51.) Kaiser, 1:1 (77.) Babbe

Einwechslungen: Littmann f. Lorenz, Shirzai f. Pastowski, Schöngarth f. Oberschmidt

Trainer: Alexander Pohland u. Co. Rene Adler

Gelb: Koinzer, Schöngarth

Zuschauer: 70

Schiedsrichter: Bräunig-Lorenz/Funke

 

     Torschützenliste:          Bilder zum Spiel:           Ergebnisse u. Tabelle: 

 

 


von Reiner Hentsch, am 07.04.2019
MANNSCHAFT - 1. Männer
... lade FuPa Widget ...
VfB Cottbus 97 II auf FuPa
ERGEBNISSE - 1. Männer
... lade FuPa Widget ...
VfB Cottbus 97 auf FuPa
SONSTIGES - 1. Männer

Trainingstage und -zeiten !

Dienstag und Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr

Trainer: Alexander Pohland, René Adler, Werner Puppe, Tino Schmidt

Kontakt: Alexander Pohland (Tel. 01622079330, Email: alexander.pohland@bertelsmann.de)

Du hast Fragen zu unserem Verein, Preisen, Aufnahmebedingungen oder möchtest einfach nur ein paar Anregungen geben? Vielleicht suchst Du eine Möglichkeit einen regionalen Sportverein zu unterstützen? Zögere nicht uns zu kontaktieren.

3 + 1 minus acht = *

Impressum

Herausgeber

VfB Cottbus '97 e.V.
Schlachthofstraße 16
03044 Cottbus
Telefon: +49 355 701338
Telefax: +49 355 28948214

e-Mail: info@vfb-cottbus.de
Internet: http://www.vfb-cottbus.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Steffen Kiessling (Vorsitzender)
Mobil: 0152 2871 7373

Registergericht: AG Cottbus
Vereinsnummer im Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB): 091099
Vereinsnummer im Landessportbund Brandenburg: 52117
Steuernummer: 056/142/02178

Haftungsausschluss (Disclaimer)

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


VfB Cottbus '97 e.V.
Schlachthofstraße 16 | 03044 Cottbus | info@vfb-cottbus.de | fon: 0355 701338 | fax: 0355 28948214